Alte Klever Kirmes-Träume

Alte Klever Kirmes-Träume

Lange Zeit befand sich die traditionelle einwöchige Kirmes im Schatten der Schwanenburg auf dem Großen Markt, obwohl die Schausteller kaum eine plane Ebene finden konnten, um ihre Buden, Zelte, Fahrgeschäfte etc. vernünftig aufzubauen. Mit erheblichen baulichen Tricksereien wurden viele Attraktionen einigermaßen „hingezaubert“, ohne dass ein Mensch vom TÜV das jemals genehmigt hätte. Heute vermutlich undenkbar. Nachweislich scheint aber nie etwas Ernsthaftes passiert zu sein.

Alte Klever Kirmes-Träume
(Foto: „KLEVE – Burg und Stadt unter dem Schwan“ – W.Maywald)