Die Stepperei der Schuhfabrik Gustav Hoffmann

Die Stepperei der Schuhfabrik Gustav Hoffmann

Es handelte sich nicht – auch wenn mancher das bei dieser Bezeichnung glauben könnte – um eine Tanzschule, in der man Menschen beibringt, den Boden mit Klacker-Schuhen platt zu treten, sondern um eine spezielle Abteilung einer damaligen Schuhfabrik.
Hier werfen wir einen Blick auf die damalige Stepperei der Klever Schuhfabrik Gustav Hoffmann zu den wirtschaftlichen Hoch-Zeiten des Werks.
Hunderte von ausschließlich Frauen und Mädchen bedienten die gleiche Anzahl von Maschinen an diesen langen Fertigungsstraßen. Dort nähten sie die Oberleder- und Futterschaft-Teile zusammen. Zwischen den Reihen sieht man die Transportbänder, die das Arbeitsgut von Platz zu Platz beförderten.

Die Stepperei der Schuhfabrik Gustav Hoffmann
(Foto: „Großes Werk für kleine Füsse“ – Heinz Todtmann)