Prinz Karneval von Kleve – so war es einmal…

Prinz Karneval von Kleve – so war es einmal…

Heute, am 11.11., startet wie in jedem Jahr die neue Karnevals-Session.
Mitte der Siebziger Jahre war das Amt des Karnevalsprinzen von Kleve auf der Beliebtheitsskala ungefähr bei Null angelangt. Da die Sache auch einen finanziellen, aber vor allem zeitlichen Kraftakt verlangte, standen die Bewerber nicht gerade Schlange, nachdem 1973 Heinrich Derksen als „Heinrich der Eisbrecher“ den Prinzenkarneval in Kleve wieder zur neuen Blüte verhalf.
Hier auf dem Foto sieht man jetzt den Karnevalsprinz von 1977, Ernst Reintjes, den man letztlich überreden konnte und der als Prinz „Ernst der Zünftige“ als Retter des Klever Karnevals anzusehen ist.
Die gleiche Misere ereignete sich dann auch im Jahre 1985/86, als in fast letzter Minute noch der damalige Polizist Peter Eerden als „Prinz Peter der Putzige“ in die karnevalistischen Annalen der Stadt Kleve einging. Aber das ist eine weitere Geschichte, die wir zu passender Gelegenheit auf KLE-Blatt ausführlicher behandeln werden.

Prinz Karneval von Kleve - so war es einmal...
(Foto: “ 1977 im Kleverland“ – G.Evers / P.Janssen)

Ein Kommentar