Kleve – die Schuh- und Schusterstadt

Kleve – die Schuh- und Schusterstadt

Kleve steht seit eigentlich Jahrhunderten für gute Schuhmacher-Tradition. Vor allem im Bereich Kinderschuhe wurden Klever Marken von Hoffmann (Elefantenschuhe), Pannier (Storchschuhe) oder Bause mit der Micky Maus in die ganze Welt geschickt.
Seit jeher ist es wichtig, gutes Schuhwerk zu tragen. Das wussten die Schuhmacher von Kleve ganz besonders und fertigten Fußbekleidung zum Wohlfühlen.
Daher sollte man nie zu enge oder zu weite Schuhe tragen. Auch wenn Kinder gerne in den alten Latschen von Mutter oder Vater herum stolzieren, muss ein guter Schuh bequem und gesund am Fuß sitzen.
Kleve - die Schuh- und Schusterstadt
Leider ist die gute Klever Tradition im Laufe der Jahre auf der Strecke geblieben. Und so gibt es nicht mehr allzu viele Schuh-Spezialisten vor Ort, die den Menschen noch wirklich sinnvoll beraten können und den richtigen Schuh kennen, der die Füße gesund erhält.

Einen davon haben wir aber in Kleve. Wenn Du nicht weißt, wer das ist:
KLICK MICH!