Cafe’ Schürings + Gasthof “Oranienbaum” in Kleve

Cafe’ Schürings + Gasthof “Oranienbaum” in Kleve

Rechts sehen wir auf dieser fantastischen Aufnahme des alten Kleve die Korbmarkise von Cafe’ Schürings. Dahinter befand sich der Herd- und Ofenhandel von Ernst Ihne und weiter der Schreibwarenhandel und Ansichtskartenverlag von Josef (Pappa) Labs.

Direkt gegenüber sehen wir dann den Gasthof “Oranienbaum” – im Volksmund auch “Oranjeboom” genannt. Man soll es heute nicht glauben, aber Kost und Logis gab es in diesem Klever Hause bereits ab 1,50 Mark. Das war allerdings noch vor dem ersten Weltkrieg. 😉

Cafe' Schürings + Gasthof

2 Kommentare

  • Karin Nöllen

    Hallo,
    sehr schön die alten Bilder von Kleve.
    Gibt es denn auch Bilder von der alten Fahrradwache in Kleve? Ich mein die war damals gegenüber vom Rathaus.
    Ich hab schon gegoogelt,aber leider nichts gefunden

    MfG

    • redaktion

      Momentan fehlen uns noch Bilder zu vielen Themen und Hotspots in Kleve. Wir hoffen, dass wir aus Privatsammlungen weiter Einiges zeigen können. 😉