Der Kermisdahlberg zu Kleve

Der Kermisdahlberg zu Kleve

Der Kermisdahlberg zu Kleve vom Künstler Franz Jacob Rousseau im Jahre 1795 verewigt, zeigt links oben die Stiftskirche, daneben den Prinzenhof und die Schwanenburg. Unten fließt still der Kermisdahl. Die Stadt besitzt noch nicht soviel Häuser und die Landschaft ist noch sehr übersichtlich.

Der Kermisdahlberg zu Kleve
(Foto:”Cleve um 1800″ – Thomas Maier)