Erinnerungen an Willi Breuer

Anfang der Achtziger Jahren amtierte das Materborner Urgestein als Vize-Bürgermeister von Kleve. Er iniziierte den Wechsel der damalige Klever Band “New Intro” in die Klever Mundartgruppe “Wette Pööt”. Dies geschah mit dem Vorsatz, für die von ihm geliebte Karnevalsgesellschaft Fidelitas Materborn einen besonderen musikalischen Act auf die Bühne des Schweizerhauses zu zaubern. Das gelang ihm, wie man heute weiß, ganz vorzüglich und so kam Pop-Musik in Klever Platt zum Karneval.

Er opferte zahlreiche Stunden nicht nur für die Organisation, den Betrieb, die Vereinszeitschrift und die Stimmung im Verein, sondern war auch selbst als Akteur in der Bütt zu bewundern. Das Bild zeigt ihn links als Koch ganz hochpolitisch in Bonn und rechts als Erzähler lustiger Geschichten von diversen Familiengeschichten mit seiner Johanna.

Nun ist er leider von uns gegangen. Wir werden ihn nie vergessen.

Wehmütige Erinnerungen an Willi Breuer
(Foto: Festschrift 50 Jahre Fidelitas)