Die Schwanenburg auf prämiierter Ansichtskarte

Die Schwanenburg auf prämiierter Ansichtskarte

Dieses Motiv vom Kunstverlag Jos. Labs jr., Cleve, Ansichtskartenhaus aus dem Jahre 1914 zeigt die Schwanenburg stolz thronend über den Kermisdahl.
Das Ansichtskartenhaus aus Cleve wurde mit der goldenen Medaille  in Nürnberg in den Jahren 1907 und 1909 pämiiert. Im Jahre 1912 erhielt man sogar die Grosse Goldene Medaille. Wer wusste das wohl noch?

Die Schwanenburg auf prämiierter Ansichtskarte

Andere Zeiten in Kleve

Andere Zeiten in Kleve

Schwanenburg, Stiftskirche und Minoriten-Kirche überragen diese uralte Szenerie der Schwanenstadt. Rechts sieht man auch noch die Große Mühle. Das interessante Ufer-Häusschen wird gerade von einer Frau genutzt, die ihre Wäsche im Wasser des Kermisdahl bzw. Spoy-Kanals reinigt. In Ermangelung von Waschmaschinen war das derzeit so üblich. Das Trocknen wie auch das Bleichen der Wäschestücke fand am Ufer statt, wo man die Textilien kurzerhand ausbreitete.

kleve-gemaelde-klein
(Bild (Ausschnitt) gezeigt von Bernd Versteegen)

Schwanenburg, Kaserne und Pfarrkirche

Schwanenburg, Kaserne und Pfarrkirche

Es sieht so aus, als sei dieses Bild von einem Balkon aus fotografiert worden. Zwischen Schwanenburg und Stiftskirche im oberen Hintergrund sehen wir die Alte Kaserne. Davor scheint es, als das die Häuser dort ohne einen richtigen Bebauungsplan entstanden sind. Ein ziemliches Durcheinander von Gebäuden und Gärten. Allerdings nicht ohne den Charme des alten Cleve.

alte kaserne-klein

Schwan-City Kleve

Der Schwan ist in Kleve allgegenwärtig. Mit Blattgold überzogen, weithin sichtbar auf der Spitze der Schwanenburg.

Vergoldeter Schwan

Vergoldeter Schwan

Aus Kunststoff gegossene Schwäne laden an vielen Stellen in der Stadt zum Sitzen und Verweilen ein.

elsabrunnen

Am Elsa-Brunnen ist er als Bestandteil der Skulptur zu finden und wer mag, kann ihn als Schmuckstück aus Sterlingsilber käuflich erwerben.

schwan-tor

Der Schwan an der Schwanenburg – dort ziert er ein Tor.

schwan
(Fotos: Klaus Neumann)

Schwäne sind am Spoykanal und im Bereich der neuen Fachhochschule zu finden. Dort ziehen sie ihre Bahnen.

1 2 3