Der Stahlbrunnen von Kleve

Der Stahlbrunnen von Kleve

Zur Bäderzeit der Stadt Kleve befand sich am Fuße des Amphitheaters der sogenannte und 1847 vollendete überdachte “Stahlbrunnen”.

Nach langem Hin- und Her mit den preußischen “Geldgebern” konnte diese Trinkhalle errichtet werden, wo die Kurgäste das eisenhaltige Heilwasser aus der Klever Quelle verkosten konnten.

stahlbrunnen