Die Kirnräume der Margarinefabrik Van Den Bergh

Die Kirnräume der Margarinefabrik Van Den Bergh

Kirnen – das ist ein Fachbegriff aus der Margarineherstellung und bedeutet folgendes:
Die geschmolzene Margarine kommt unter Beimischung von Milch in die Kirnen, welche im Fabrikraum aufgestellt sind und fließt von dort, nach gehöriger Verarbeitung in die Bassins. Hier staltet (erstarrt) die Butter infolge des eingebrachten Eiswassers und ist damit jetzt zum Kneten fertig.
Auf dem Bild sehen wir Menschen bei der Arbeit in den Kirnräumen der damaligen Margarinefabrik Van Den Bergh in Kellen. Ein Bild wie aus dem Film “Metropolis”.

Die Kirnräume der Margarinefabrik Van Den Bergh
(Foto aus: “Kleve, Marg. und van den Bergh” von Dr. Erwin Koch