Koscher essen bei Pension Baum in Kleve

Koscher essen bei Pension Baum in Kleve

In vergangenen Zeiten gab es in Kleve zahlreiche jüdische Bürger und auch Kurgäste, die streng nach den jüdischen Speisegesetzen beköstigt werden wollten. Daher boten einige Restaurationen selbstverständlich auch so genannte koschere Speisen und Getränke an. Sie basieren auf den Speisegeboten der Tora. Die Einteilung der Lebensmittel erfolgt nach diesen Vorschriften in solche, für die der Verzehr erlaubt, also koscher ist und die nicht erlaubten. Bei der damaligen Pension Baum konnten somit Bürger und Besucher jüdischen Glaubens sicher sein. Neben guter Küche verwies man auch auf mäßige Preise und einen schönen Garten. Was wollte man mehr?

Koscher essen bei Pension Baum in Kleve
(Bild gezeigt von Wolfgang Conrad)