Das Bad-Hotel in Kleve

Das Bad-Hotel in Kleve

Der Schriftzug “Bad-Hotel” ist auf dieser Ansichtskarte aus dem Jahre 1885 gut zu erkennen. Später bekam das Haus dann den Namen “Kur-Hotel”, was eigentlich beides korrekt ist, da ja neben dem Hotel das Friedrich-Wilhelms-Bad angebaut ist , aber das Hotel ebenfalls auch Kurgästen der damaligen Zeit als Erholungsort diente und den kürzesten Weg zu den “Zapfstellen” des heilende Wassers der Klever Quellen darstellte.
Die Tiergarten-Allee (als man das Tier noch Thier schrieb) war noch nicht befestigt und wurde derzeit nur von Fußgängern, Pferdefuhrwerken und Kutschen befahren. Die Luft muss wundervoll gewesen sein, abgesehen davon, wenn man direkt neben einigen Pferdeäpfeln stand. 🙂

Das Bad-Hotel in Kleve