Ein wahrhaft hässlicher Blick ins Klever Burgtheater

Wir schauen hier ein letztes Mal in das Innere des legendären Klever Kinos, dem Burgtheater, während der Abrissarbeiten. Wie immer, wenn ein traditionelles Gebäude dem Abriss-Bagger zum Opfer fällt, trauert man ein wenig auch seiner eigenen Geschichte nach, wenn einem damit Erlebnisse aus der Vergangenheit verbinden. Das dürfte bei diesem Objekt unzählige Klever Bürgerinnen und Bürger betreffen, von denen Generationen einige ihrer schönsten Kinder- und Jugenderinnerungen mit dem Klever Burgtheater verbinden. Aber wo Altes verschwindet, entsteht Neues. Vielleicht verknüpfen die Jugendlichen von heute im späteren Alter einige ihrer schönsten Erinnerungen mit dem am gleichen Platz entstandenen Modehaus. Oder auch nicht.

Ein wahrhaft hässlicher Blick ins Klever Burgtheater
(Foto: Frank Schöning)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.