Die Boots-Station am Kermisdahl in Kleve

Die Boots-Station am Kermisdahlufer in Kleve gibt es bereits seit unendlichen Zeiten. Viele Klever Bürgerinnen und Bürger werden noch das geflügelte Wort bzw. den Satz kennen:
“Sonntag gehen wir bei Scho Bötchen fahren”
Das hatte Tradition und brachte Liebende auf romantische Art und Weise näher, obwohl es schon ganz schön anstrengend war, die schweren Holzboote in Fahrt und dann auch noch in Richtung zu bringen, denn die meisten jungen Männer waren ja nicht von Hause aus Ruderer.
So hat sicher auch der ein oder andere “Angeber” den Respekt seiner Angebeteten wieder verloren, wenn er sich nicht mehr aus der Uferböschung befreien konnte.

Heute kann man immer noch an gleicher Stelle eine Bootstour unternehmen. Allerdings ist das weitaus komfortabler und einfacher. Die bunten Tretboote sind viel leichter und lassen sich ohne Schwierigkeiten lenken.
Die Faszination ist aber die Gleiche geblieben.

bootsstation1