War Friseur/in auch Dein Traumberuf in Kleve?

War Friseur/in auch Dein Traumberuf in Kleve?

Anfang der Fünfziger Jahre fanden regelmäßig Wettbewerbe des Friseur-Handwerks in Kleve (z.B. im Hotel Bollinger) statt, wo sich die berufenen Haar-Künstlerinnen und -Künstler im Wettstreit beweisen konnten. Die Damen trugen damals noch weiße Kittel, wodurch sie sich nicht von Krankenschwestern unterschieden. Fehlte eigentlich nur noch das typische Häubchen. Die Frisuren selbst wurden Standard gemäß in Dauerwelle oder Wasserwelle gelegt. Heutzutage wird vieles in diesem Bereich komplett anders gemacht, aber Eines ist grundsätzlich geblieben: die Haare müssen von Zeit zu Zeit geschnitten werden, solange Du noch welche hast. 🙂

War Friseur/in auch Dein Traumberuf in Kleve?
(Foto: Carl Weinrother – © Kreisarchiv Kleve – KA kle F8, 81a)