DIE KLEVER KARNEVALSPRINZEN VON 1985 – 1989 UND IHRE PRINZENORDEN

DIE KLEVER KARNEVALSPRINZEN VON 1985 – 1989 UND IHRE PRINZENORDEN

Im Jahre 1985 bestieg “Prinz Jan de Pläsierge” den Klever Narrenthron.

DIE KLEVER KARNEVALSPRINZEN VON 1985 – 1989 UND IHRE PRINZENORDEN

Ganz im Zeichen der Narretei zeigte ihn sein Prinzenorden reitend auf dem Schwan und umgeben von lustigen Narren und Närrinnen vor der Stadt-Silhouette von Schwanenburg und Großer Straße.

1985

Als 1986 verzweifelt nach einem neuen Prinzen gesucht wurde, erklärte sich fast auf die letzte Minute Prinz “Peter der Putzige” Peter Eerden bereit, das Amt zu übernehmen. Mit seiner Garde, die fast ausschließlich aus Nicht-Karnevalisten bestand, eröffnete er ein neues Kapitel des vereinsunabhängigen Frohsinns.

1986 Prinz Peter der Putzige “Peter Eerden”

Da er derzeit bei der Polizei arbeitete, zeigte sein Prinzenorden einen umgekehrten alten Polizeihelm – eine sogenannte Pickelhaube, die am rechten Rand von einer lachenden Schwanenburg und dem Klever Wappen begleitet wurde.

1986

Prinz “Fred der Schnittige” Fred Quinkertz übernahm den karnevalistischen Staffelstab für die Session 1987/88

1987 Prinz Fred der Schnittige “Fred Quinkertz”

Für seinen Prinzenorden entschied er sich für den Bogen spannenden Cupido mit in den Klever Farben rot/weiß geschmückten Bändern und dem Wappen vor dem Tiergartenwald mit Schwanenburg und Schwan im Hintergrund.

1987

Die darauffolgende Session bestritt ein ehemaliger Gardist und wurde zu Prinz “Willi der Mobile” Willi Seeger im Jahre 1988

1988 Prinz Willi der Mobile “Willi Seeger”

Auf seinem Prinzenorden stößt das stilisierte Klever Wappen inklusive Narrenkappe in ein Posthorn und zeigt ein Speichenrad vor der Schwanenburg im Hintergrund.

1988

Das Ende der Achziger Jahre und den Beginn der Neunziger läutete im Jahre 1989 Prinz “Alfred der Fröhliche” Alfred Craemer ein.

1989 Prinz Alfred der Fröhliche “Alfred Craemer”

Auf seinem Prinzenorden im außergewöhnlichen türkis-grünen Farbton steht er inmitten von Elsa, dem Schwan und den Blagen fast wie Lohengrin. Links an seiner Seite das Schüsterken und im Hintergrund Teile von städtischen Häusern u. Gebäuden.

1989

Morgen geht es auf KLE-Blatt weiter mit den Klever Karnevalsprinzen der Jahre 1990 bis 1994!