Mach den Versuch: Schafe zählen auf KLE-Blatt

Mach den Versuch: Schafe zählen auf KLE-Blatt

Wieviel Schafe kannst Du hier zählen?
Es soll eine nützliche Einschlafhilfe sein, wenn man Schäfchen zählt. Wer bloß auf diese Idee gekommen ist?
Viele Leute zählen einfach bis drei. Und wenn das nicht hilft auch manchmal bis halb vier. 🙂
Hier sehen wir einen immer seltener werdenden Anblick: Schafe werden vom Schäfer auf die Weiden getrieben. Wer entdeckt den Schäferhund?

schafzucht-80
(Foto: Fritz Getlinger – Kleve nach dem Krieg – mit freundlicher Genehmigung von Frau Katrin Getlinger-Wessing)

Wie findest Du das traditionelle Kirmes-Feuerwerk von Kleve?

Wie findest Du das traditionelle Kirmes-Feuerwerk von Kleve?

Wie jedes Jahr, so haben auch heute die Schausteller der Klever Kirmes “zusammen geschmissen”, um der Stadtbevölkerung und den Kirmes-Gästen ein buntes Spektakel am Nachthimmel zu bescheren. Das bunte Geknalle ist immer ein Höhepunkt im Sommer und begeistert vor allem die Kinder. Weniger freudig reagieren die ganzen Tiere im Stadtgebiet, die sicher froh sind, wenn das Geballer vorbei ist. Eventuell ändert sich ja auch etwas und es wird bald verboten werden.

Wie findest Du das traditionelle Kirmes-Feuerwerk von Kleve?
(Foto: Meik Wächter)

Hattest Du als Kind Angst auf der Klever Kirmes?

Hattest Du als Kind Angst auf der Klever Kirmes?

Er streifte in den Fünfziger Jahren stets auf der Kirmes herum und machte den Kindern immer große Angst. Der “Klever Eisbär”. Die Eltern wollten natürlich ein Foto ihres Nachwuchses mit diesem “Ungetüm”, aber die Kleinen hatten ein mehr oder weniger gestörtes Verhältnis zu dem großen Mann in dem Fell, denn für sie war er ja ein richtiger Bär. Auch der kleine Mann auf diesem Bild bestätigt das und befindet sich nicht gerade in seiner Wohlfühl-Phase, obwohl er zur Sicherheit ein kleineres Exemplar des weißen Tiers umklammert. Nicht alle Kirmes-Erinnerungen fallen positiv auf. 😉

Hattest Du als Kind Angst auf der Klever Kirmes?
(Foto: Heinz Lankeit)

Warst Du dabei? Discofox im Caliente

Warst Du dabei? Discofox im Caliente

So wirklich nachvollziehen kann man es auf diesem Bild wohl nicht mehr. Tanzen die Leute oder haben sie sich auf der Tanzfläche zur Steh-Party versammelt? Irgendwie beschleicht einen der Eindruck, das die Musik gerade Pause machte und man auf die nächsten Takte wartete, um wieder in den 08-15-Schritt – also Discofox – über zu gehen.
Dem Wirt Dave wäre es sicher lieber gewesen, die Leute hätten eine Unterbrechung eingelegt, um etwas zu trinken. Andererseits gab ihm die Tanzbegeisterung als Disk-Jockey aber das gute Gefühl, die richtige Musikauswahl getroffen zu haben. Und das hatte er mit untrüglichem Instinkt. 😉

Warst Du dabei? Discofox im Caliente
(Foto: Dave Davis)

Die Emmericher Chaussee von Kleve

Die Emmericher Chaussee von Kleve

Heute eine der verkehrsreichsten Straßen in Kleve, zeigt sich die Emmericher Straße in Kellen – damals noch Chaussee – als Fußgänger-Straße. Es war um die Jahrhundertwende und Autos waren absolute Mangelware. Vereinzelt sah man ein Fahrrad oder ein Pferdefuhrwerk, aber in der Hauptsache wurde die Straße von Spaziergängern “bevölkert”. Ein Zustand, von dem die heutigen Anlieger nur träumen können.
Zur Orientierung: Links sieht man die damalige Gaststätte “Heidelberger Fass”, die noch vielen Klevern ein Begriff sein dürfte.

Die Emmericher Chaussee von Kleve

Gibt es eigentlich noch Schnuppi auf der Klever Kirmes?

Gibt es eigentlich noch Schnuppi auf der Klever Kirmes?

Auf dem Bild ist bei Schnuppi die Rollade herunter gezogen. Es gibt zwar noch reichlich Zuckerwatte und gebrannte Mandeln auf der Klever Kirmes, aber Schnuppi ist wohl in Rente.
Viele Kirmesfreunde werden sich an die Dame erinnern mit der markanten Kopfbedeckung, die gefühlte 50 Jahre eine Klever Kirmes-Institution war.
Weiß jemand, was aus ihr geworden ist?

Gibt es eigentlich noch Schnuppi auf der Klever Kirmes?
(Foto: KLE-Blatt)

1 2 3 437