Warst Du dabei? “Starfighters” auf dem Wasser

Warst Du dabei? “Starfighters” auf dem Wasser

Anfang der Neunziger Jahre gab die legendäre Klever Band ein außergewöhnliches Konzert auf einem Fahrgast-Schiff auf dem Rhein. Werner Neumann, Claus Bayer, Siggi Alders und Theo Brauer stiegen mit ihren zahlreichen Fans in Emmerich an Bord und boten noch einmal alles auf, um die “alten Zeiten” aufleben zu lassen. Eine gelungene Sache bei nur leichtem “Seegang”. 😉

Warst Du dabei? Starfighters auf dem Wasser
(Foto: Claus Bayer)

Möchtest Du gerne 14 tolle Ansichtskarten von Kleve haben?

Möchtest Du gerne 14 tolle Ansichtskarten von Kleve haben?

Das kannst Du. Die Steinberg-Apotheken bieten eine großartige Postkartenkollektion  mit 14 Repro-Ansichtskarten aus Kleve an.
Es handelt sich um verschiedene schwarz/weiß und kolorierte Motive rund um den alten Synagogenplatz und der Reitbahn.
Der Erlös dieses Karten-Paketes wird einem gemeinnützigen Zweck zur Verfügung gestellt.

Möchtest Du gerne 14 tolle Ansichtskarten von Kleve haben?

Kennst Du das? Mockturtle im Cafe’ Heselmann in Kleve

Kennst Du das? Mockturtle im Cafe’ Heselmann in Kleve

Eine berühmte Delikatesse aus der klassischen Küche war in früheren Zeiten (in China wohl noch heute) die Schildkrötensuppe. Sie bestand aus einer klaren Brühe vom Fleisch der Suppenschildkröte sowie Rind und Kalbsfuß, die mit einer speziellen Kräutermischung – Schildkrötenkräuter genannt – gewürzt und meist mit Sherry oder Madeira verfeinert wurde. Das Schildkrötenfleisch wurde dann vor dem Servieren fein gewürfelt hinzugegeben.
Um einen preiswerten Ersatz für die Schildkrötensuppe anzubieten, gab es bereits seit Mitte des 18. Jahrhunderts die Mockturtlesuppe (englisch mock turtle soup, „unechte Schildkrötensuppe“). Für diesen “Ersatz” wurde annähernd die gleiche Zubereitungsart gewählt, aber anstatt Schildkrötenfleisch Kalbfleisch vom Kopf, teilweise auch Rindfleisch verwandt.

Als es in Kleve auf der damaligen Gustav-Hoffmann-Allee noch das Cafe’ Heselmann gab, ein Treffpunkt für jung und alt, bot man dort als Spezialität des Hauses eben diese “Mocturtle” an.
Heute auch noch lecker?
Kennst Du das Mockturtle im Cafe' Heselmann in Kleve

Kanntest Du das St. Josef – Hospital in Griethausen?

Kanntest Du das St. Josef – Hospital in Griethausen?

Die Kirchengemeinde St. Martinus Griethausen gründete im Jahre 1902 die “Kranken- und Kleinkinder-Bewahranstalt”. Geführt wurde das Haus damals von den “Ordensschwestern der Göttlichen Vorsehung” aus Münster. Nach dem 2.Weltkrieg musste das Haus neu aufgebaut werden, was dann die “Missionsschwestern von der Unbefleckten Empfängnis” aus Münster übernahmen und  es als Krankenhaus einrichteten, so wie wir es hier sehen. Seit 1967 ist das St. Josef Haus ein Alten- und Pflegeheim.

Wer mehr darüber wissen möchte, geht hierhin:

KLICK MICH!

st-josefs-hospital-griethausen

(Foto eingereicht von Berry Sixtyfive)

1 2 3 418