Viel Himmel, wenig Kleve

Viel Himmel, wenig Kleve

Der Maler liebte wohl die Schlichtheit und war sehr großzügig mit der Darstellung des Firmaments. Trotz allem kann man unschwer erkennen, das es sich um das historische Kleve gehandelt hat. Und für das Jahr 1876 war das doch echt schön.

Viel Himmel, wenig Kleve
(Bild gezeigt von Dieter Borrmann)