Ist Dir dieser Koekkoekplatz noch bekannt?

Ist Dir dieser Koekkoekplatz noch bekannt?

Wir schauen hier auf parkende Autos vor der ehemaligen Gaststätte “Zum Kurfürsten”. Direkt daneben das Einrichtungshaus Rexing, an dessen Gebäudefront sich – welch ein angenehmer historischer Zustand – nicht viel Wesentliches verändert hat. Ganz rechts erkennt man noch Ansätze des bewachsenen Terrains, auf dessen Spitze sich das Hotel Bollinger befand. Diesen Anblick kennen noch die jung gebliebenen Klever jenseits der Fünfzig.

Ist Dir dieser Koekkoekplatz noch bekannt?

Warst Du auch auf der Rollschuh-Bahn von Kellen?

Warst Du auch auf der Rollschuh-Bahn von Kellen?

In den Fünfzigern und Sechzigern gehörte das Rollschuh-Laufen zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen überhaupt. Jeder Junge wollte diese verschiebbare Stahlplatte mit den vier harten Rollen unter seine Füße schnallen. Der Krach, den diese Dinger produzierten, war manchmal unerträglich, aber man war stolz. sich schneller fortbewegen zu können. Hier sehen wir eine Rollschuh-Bahn an der Willibrord-Kirche in Kellen, wo die Kinder es richtig “krachen” lassen.

Warst Du auch auf der Rollschuh-Bahn von Kellen?
(Foto gezeigt von Peter Nengel)

Auf der legendären Treppe vom Boncardo (Caliente)

Auf der legendären Treppe vom Boncardo (Caliente)

Viele Kleverinnen und Klever sind diese Treppe hinunter und hinauf gegangen. Manche mehrere Tausendmal.
Hier haben wir eine Aufnahme aus dem Jahre 1996 mit dem Beleg, das damals in Kleve ordentlich gefeiert wurde. Dave’s Affinität zu themenbezogenen Dekorationen zeigt sich hier in den bunten Luftballons und mehr. Vielleicht erinnert sich noch jemand an diese Fete und weiß, ob der Beifall des Publikums einer Aufführung auf der Tanzfläche galt.

Auf der legendären Treppe vom Boncardo (Caliente)
(Foto: Dave Davis)

Der Hubschrauber-Landeplatz von van-den-Bergh

Der Hubschrauber-Landeplatz von van-den-Bergh

Wir sehen ihn hier im Vordergrund. Oder hatte dies eine ganz andere Bedeutung? Einige Insider werden es noch wissen, die sich mit diesem Modell der mittlerweile schon wieder abgerissenen Verwaltung der Margarine-Union genauer beschäftigt haben. Die Villa im Modell hatte ja ebenfalls keinen längeren Bestand.

Der Hubschrauber-Landeplatz von van-den-Bergh
(Foto: Fritz Wippich)

Die Zauberin von Moyland

Die Zauberin von Moyland

Es gab auch in Cleve eine Zeit, in der angebliche Hexen und Zauberinnen bzw. Zauberer nicht so gerne gesehen wurden. Man verfolgte sie unerbittlich und ging nicht gerade zimperlich mit ihnen um. Die mittelalterliche Inquisition der Kirche gehört wohl zu den gräulichsten Geschehnissen der Weltgeschichte und hat gezeigt, wohin Andersdenken führen kann.

die zauberin von moyland
(Bild: Dieter Borrmann)

Das traurige Schützenhaus in Kellen

Das traurige Schützenhaus in Kellen

Ein Foto mit geschichtlichem Hintergrund.
Das Schützenhaus in Kellen blieb im Jahre 1991 leer, da alle Karnevalsfeierlichkeiten wegen des Balkan-Krieges abgesagt wurden.
Ein trauriger Anblick. Anstatt feiernder Karnevalisten sah man nur hoch gestapelte Stühle, deren Beine wirken, als würden sie ein Helau in die Luft schleudern.

Das traurige Schützenhaus in Kellen
(Foto: “50 Jahre Brejpott-Quaker Kellen” – Karnevalsgesellschaft Brejpott-Quaker e. V. Kellen)

ALT CLEVE in fast vergessenen Bildern

ALT CLEVE in fast vergessenen Bildern

von Ewald Steiger / Otto Weber
ALT CLEVE IN FAST VERGESSENEN BILDERN
Bilder einer niederrheinischen Stadt 1890-1944
1974 Erstauflage

Herausgeber: Boss-Druck und Verlag GmbH & Co.KG, Kleve

114 Seiten – Format: 20,5×20,5 cm

Vorrätig: 1 Exemplar (19.-€)

KLE-Blatt zeigt in loser Folge interessante Bücher aus und über KLEVE
ALT CLEVE in fast vergessenen Bildern
(Foto: KLE-Blatt)

Die volle Stadt am Burgtheater

Die volle Stadt am Burgtheater

Stadtfest oder Feiertag? Wer dabei war, wird es eventuell noch wissen. Hier sehen wir das Gedränge auf Höhe des Burgtheaters. Die Kleidung der Leute deutet auf etwa Siebziger Jahre hin. Mittig der Herr im Pullunder ähnelt einem gewissen Herrn Beckenbauer oder? Davor arbeitet ein angehender Jongleur mit einem Luftballon. Toller Eindruck aus anderen Zeiten.

Die volle Stadt am Burgtheater

1 2 3 4 425