1977 im Kleverland

1977 im Kleverland

von Gottfried Evers / Peter Janssen
1977 IM KLEVERLAND
Geschichten in Schwarz-Weiß
2013

Herausgeber: © 2013 Pagina Verlag GmbH, Goch und die Autoren
ISBN: 978-3-9-944146-08-9

256 Seiten – Format: 25×30,5 cm

Vorrätig: 1 Exemplar (25.-€)

KLE-Blatt zeigt in loser Folge interessante Bücher aus und über KLEVE

1977 im Kleverland
(Foto: KLE-Blatt)

 

Der berühmte Hotspot von Kleve

Der berühmte Hotspot von Kleve

Nicht nur heutzutage, sondern bereits sehr viele Jahrzehnte zieht es die Leute für ein Klever Foto genau zu diesem Hotspot. Es wird mittlerweile unzählige Fotos mit Kermisdahl und Schwanenburg geben. Natürlich zu Zeiten dieses Fotos war auch das Spuckmänneken ein Renner. Das bleibt heute ein wenig auf der Strecke. War hier gerade Muttertag?

Der berühmte Hotspot von Kleve
(Foto: Ralf Heyden)

Spazierst du gerne durch den Wald bei Kleve?

Spazierst du gerne durch den Wald bei Kleve?

Rund um Kleve gibt es wunderschöne Waldgebiete, die es sich lohnt, zu durchwandern. Der Reichswald hat eigentlich alles zu bieten, was der Mensch zum Relaxen benötigt: Ruhe, Blätterrauschen, Tiere, Vogelgesang, gesunde Luft und ab und zu sogar den Duft nach Maggi, der wohl von den Wildschweinen herrührt. Und natürlich jede Menge Bäume, wie man hier im gerade erwachenden Wald sehen kann. 😉

Spazierst du gerne durch den Wald bei Kleve?
(Foto: Duck (Hans-Wilhelm Heek))

Warst Du mal auf dem Wolfsberg?

Warst Du mal auf dem Wolfsberg?

Wir sehen hier die Jugendherberge bei Nütterden in früheren Zeiten, als Fotos noch koloriert wurden. Dadurch entstanden diese knallbunten Farben der Bekleidungen etc. Wer in der Vergangenheit dort war weiß, wie es in Wirklichkeit ausgesehen hat.

Warst Du mal auf dem Wolfsberg?

1 2 3 4 5 433