Als man bei Cafe Schürings noch Schuhe + Sportartikel verkaufte

Gegründet im Jahre 1823 war das Gebäude, welches heute den Eingang zur Neuen Mitte in Kleve darstellt, zunächst ein Warenhaus für Schuhe und Sportartikel aller Art.
Den meisten älteren Klever Bürgern und Bürgerinnen wird es aber als das legendäre Cafe Schürings in Erinnerung sein.
Der Duft von röstfrischem Kaffee, Torten, Gebäck und frisch geschlagener Sahne war damals unverkennbar für den beliebten Treffpunkt.
Als man den Betrieb einstellte, widmete die lokal bekannte Band “WETTE PÖÖT” dem Cafe Schürings ein Lied. Willste nochmal hören?

Dann klick mich!

Als man bei Cafe Schürings noch Schuhe + Sportartikel verkaufte